Unterrichtsgänge


Aktuell sind wieder Unterrichtsgänge buchbar.

In Absprache mit den Lehrern und in Anpassung an den Lehrplan für Schulklassen können wieder Themenführungen oder Projekte gebucht werden. Dabei kommen die unterschiedlichsten zoopädagogischen Vermittlungsmethoden zum Einsatz. Anschaulich und leicht verständlich werden komplizierte Inhalte mit Leben gefüllt und den Kindern komplexe Sachverhalte näher gebracht.

Themenvorschläge

  • Nicht nur flauschig! - Haus- und Nutztiere: Entstehung und Vielfalt
  • Mehr als nur Bäume! - Heimische Tiere im Wald
  • Alles Wasser oder was? - Das Leben in und an der Donau
  • Mit Fell und Zähnen! - Säugetiere: Charakteristika und Anpassungen an ihre Lebensweise
  • gefiederte Wunderwerke - Vögel: Charakteristika und Anpassungen an ihre Lebensweise
  • gepanzerte Echsen - Reptilien: Charakteristika und Anpassungen an ihre Lebensweise
  • Hauptsache, nass - Amphibien / Fische: Charakteristika und Anpassungen an ihre Lebensweise
  • Extrem, extremer, am Extremsten - Anpassungen der Tiere an verschiedene Lebensräume
  • Mechanismus des Lebens - Evolution: Triebfeder alles Lebendigen
  • SEX im Tierreich - Ein Blick ins Schlafzimmer der Tiere (ab 8. Klasse)
  • Lausen oder Fellpflege? - Verhaltensbeobachtungen am Beispiel ausgewählter Arten im Zoo
  • Das Netz des Lebens - Ökologie und Lebensgemeinschaften
  • Zoo und so - Über Zoos allgemein sowie im Spiegel der Zeit

Projektvorschläge

  • Leben im Wassertropfen - Was lebt im und am Wasser?
  • Forschung für jedermann - Eulengewölle: Neben Informationen über heimische Eulen wird einiges über das Skelett von Kleinsäugern gelernt. Mit etwas Glück kann sogar ein Mäuseskelett zusammengeklebt werden.
Seite drucken
Zurück