Öffnungszeiten

Preise

Anfahrt

Zooplan

Sommer (März - Oktober):

Kasse
9:00 – 17:30 Uhr

Tiergarten
9:00 – 18:45 Uhr

Gastronomie
09:30 – 18:00 Uhr

Winter (November - Februar):

Kasse
9:00 – 16:00 Uhr

Tiergarten
9:00 – 16:45 Uhr

Gastronomie
geschlossen

Hinweise

Ganzjährig durchgehend geöffnet, auch an den Sonn- und Feiertagen!

Eintrittspreise

An Kasse 1 ist eine ec-Kartenzahlung ab 10,-€ möglich. Mit Verlassen des Tiergartens verlieren Tageskarten ihre Gültigkeit!

Tagesticket 1

  • Erwachsene (ab 16 Jahren)
  • 7,00 €*

Tagesticket 2

  • Kinder (5 - 15 Jahre) und Ermäßigungsberechtigte (nur mit Ausweis).
    Auszubildende, Schüler, Studenten, Arbeitslose, FSJ/FÖJ, BFD.
    Schwerbehinderte (eine Begleitperson frei, wenn Ausweis Kennung "B")
  • 5,00 €*

Tagesticket 3

  • Rentner mit Ausweis und Senioren ab 65 Jahren.
    Cash% - Bayerwaldkarte, Erlebnis PLUS Card St. Englmar.
  • 6,00 €*

Tagesticket 4 | Straubing Pass

  • Erwachsene
  • 4,50 €*
  • Kinder / Ermäßigungsberechtigte
  • 4,00 €*

Tagesticket 5

  • "Star-Pac" pro vorgelegter Star-Pac-Karte
  • 6,50 €*

Combi-Card

  • Combikarte I       (1 Erwachsener, 2 Kinder)
  • 15,00 €*
  • Combikarte II     (1 Erwachsener, 3 Kinder)
  • 18,00 €*
  • Combikarte III    (2 Erwachsene, 2 Kinder)
  • 22,00 €*
  • Combikarte IV    (2 Erwachsene, 3 Kinder)
  • 25,00 €*

Zehnerkarten

  • Erwachsene
  • 60,00 €*
  • Kinder / Ermäßigungsberechtigte
  • 40,00 €*

Gruppenkarten nur ab 15 Personen

Busfahrer und Reiseleiter frei. Das Eintrittsgeld bitte als Gesamtbetrag an der Kasse zahlen.

  • pro Erwachsener
  • 6,00 €*
  • pro Senior
  • 5,00 €*
  • pro Kind / Ermäßigungsberechtigter
  • 4,00 €*

Kindergarten: je 5 Kinder 1 Betreuer frei
Schulklassen, Feriengruppen: je 10 Kinder 1 Betreuer frei
jeder weitere Betreuer kostet: 6,00 €
Das Eintrittsgeld bitte als Gesamtbetrag an der Kasse zahlen!

Jahreskarten (gültig nur mit Passfoto)

ab Ausstellungsdatum 1 Jahr gültig, nicht übertragbar

  • Erwachsene
  • 28,00 €*
  • Senioren
  • 24,00 €*
  • Kinder / Ermäßigungsberechtigte
  • 20,00 €*

Alle Jahreskarten sind auch als Gutscheine erhältlich

Führungen

  • Führung 90 Min für z.B. Erwachsenengruppen, Kindergeburtstage, Feriengruppen, Schulklassen
  • 50,00 €**
  • Führung 45 Min nur für Schulklassen (pro Gruppe; zzgl. Eintritt)
  • 35,00 €**
  •  
  •  
  • jeweils mit Tierbegegnung 
  • zzgl. 15,00 €**

Hinweise

* Umsatzsteuerbefreiung nach § 4 Nr.20a UStG
** incl. 19 % UStG

Erwachsene: ab 16 Jahren
Kinder: 5 - 15 Jahre
Senioren : Rentner mit Ausweis und Senioren ab 65 Jahren
Ermäßigungsberechtigte (nur gegen Vorlage des jeweiligen Ausweises): Auszubildende, Schüler, Studenten, Arbeitslose, FSJ/FÖJ, Bundesfreiwilligendienst, Schwerbehinderte (eine Begleitperson frei, wenn Ausweis Kennung „B“)

Gruppenkarten nur ab 15 Personen; Busfahrer und Reiseleiter frei; Das Eintrittsgeld bitte als Gesamtbetrag an der Kasse zahlen!
Jahreskarten sind personalisiert, ab dem Ausstellungsdatum 1 Jahr gültig und nicht übertragbar.
Führung 90 Min für z.B. Erwachsenengruppen, Kindergeburtstage, Feriengruppen, Schulklassen
Führung 45 Min nur für Schulklassen

An der Kasse ist ab 10 € Geldwert eine EC-Kartenzahlung möglich!
Mit Verlassen des Tiergartens verlieren Tageskarten ihre Gültigkeit!
Schadenersatz für unvollständige oder fehlerhafte Angaben ist ausgeschlossen;
Änderungen vorbehalten

Anfahrtsskizze (Am Tiergarten 3, 94315 Straubing)

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit der Bahn:
Aus Richtung München oder Regenburg fahren im Schnitt ein bis zwei Regionalbahnen pro Stunde nach Straubing. Zur Fahrplan- und Tarifauskunft informieren Sie sich bitte auf der Homepage der Deutschen Bahn oder mit der Smartphone App DB Navigator. Der Fußweg vom Bahnhof zum Tiergarten beträgt etwa 45 Minuten. Am Bahnhof stehen zudem Leihräder zur Verfügung.

Mit dem Anruf-Sammel-Taxi AST:
Sie können auch das Anruf-Sammeltaxi der Stadtwerke Straubing nutzen. Bitte melden Sie Ihren Fahrtwunsch mindestens 30 Minuten vor der planmäßigen Abfahrtszeit unter der Telefonnummer 09421-51651 an.

Mit dem Stadtbus und Taxibus:
Mit dem Stadtbus Linie 1, 2 oder 4 bis zum Ludwigsplatz und dann mit der Taxibus Linie 10 zur Haltestelle „Tiergarten, Frauenbrünnl“. Diese Haltestelle befindet sich Ecke Bärenweg / Frauenbrünnlstraße. Mit einem entspannten Spaziergang durch den Park sind Sie in 5 Minuten beim Tiergarten.

Bitte beachten: der Taxibus muss vorab telefonisch bestellt werden. (zu den Fahrpläne Linie 1, 2, 4 und Taxibus Linie 10)

Mit den Linien der VSL (Landkreis Straubing-Bogen):
Die Fahrpläne der Buslinie 25 finden Sie unter folgenden Links:

Weitere Fahrpläne und Verbindungen können Sie unter www.vsl-bus.de abfragen.

Anfahrt mit PKW oder Reisebus:

Von der Autobahn A3 kommend:
Ausfahrt Kirchroth/Straubing, Richtung Straubing. Die Wegführung in Straubing ist ausgeschildert

Von der Bundestraße B8 kommend:
Die Ausfahrt Tiergarten führt unmittelbar zum Parkplatz des Tiergartens

Für Navi-Benutzer:
Um jede Fehlleitung zu vermeiden, geben Sie in Ihr Navigationsgerät die Koordinaten N48°52’56.586‘‘, E12°32’16.764‘‘ ein. Oder: Regensburger Straße eingeben und ihr stadtauswärts folgen

Zooplan

1 = Eingang / Kasse, WC, Behinderten WC, Wickelraum
2 = Meerschweinchen
3 = Verwaltung
4 = Exotarium und Geiervoliere
5 = Uhus
6 = Dannerhaus
7 = WC, Behinderten WC, Wickelraum
8 = Zooschule
9 = Braunbären
10 = Wisente, Damhirsche
11 = Rothirsche
12 = Zwergesel, Zackelschafe
13 = Trampeltiere
14 = Afrika-Anlage: Zebras, Watussi-Rinder, Strauße
15 = Alpakas
16 = Sibirische Tiger
17 = Rastplatz im nepalesischen Stil
18 = Yaks
19 = Erdmännchen
20 = Luchse
21 = Afrikanische Löwen mit Erweiterungsfläche (Baubeginn ab Herbst 2021)
22 = Kiosk mit Biergarten
23 = WC, Behinderten WC, Wickelraum
24 = Spielplatz für kleinere Kinder
25 = Abenteuerspielplatz für größere Kinder
26 = Waldhaus
27 = Streichelzoo
28 = Weideflächen für Schafe und Rinder
29 = Jungsteinzeitliches Bauernhaus mit Ausstellung
30 = Donauaquarium, Terrarium, Pelikane
31 = begehbare Storchenanlage
32 = Fischotter, Waschbären
33 = Biber
34 = Brillenpinguine
35 = Bennettkängurus, Emus
36 = Gibbons (ab Sommer 2021)
37 = Ententeich
38 = Saruskraniche
39 = Chileflamingos
40 = Schwarzweiße Varis
41 = Rote Pandas (ab Sommer 2021)

 Bitte beachten Sie: 

Derzeit gelten für den Eintritt in den Tiergarten Straubing keine Zutrittsbeschränkungen!

Wir empfehlen das Tragen einer Maske (FFP2 oder OP-Maske) in allen Tierhäusern, an der Kasse, in den WCs und am Kiosk!

Schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen auch mit einem ausreichenden Abstand!

Wir bieten für Sie oder Ihre Gruppen sehr interessante Führungen, auch mit Tierbegegnungen, an. Von Schulklassen bis hin zu Erwachsenengruppen können bei uns Führungen von verschiedener Dauer gebucht werden.

Hier können Sie sich schnell und einfach über Parkgelegenheiten, die Mitnahme von Hunden, Jahreszeitliche Veränderungen und weitere Gegebenheiten des Tiergartens informieren sowie unsere Hausordnung einsehen.

Der zentral gelegene Kiosk mit Biergarten eignet sich perfekt für eine Pause zwischendurch. Zudem befindet sich direkt vor dem Ausgangstor das Café im Park das mit verschiedenen Köstlichkeiten das Angebot des Tiergartens ergänzt.

Am kommenden Wochenende ist jede Menge im Tiergarten los:

Am Samstag gibt es eine besondere Mutmachführung für Erwachsene mit der Ökologin Teresa Westermeier.

Am gesamten Wochenende lagert der Mittelalterverein Pereg draculeas wieder unten am Steinzeithaus mit seinen authentischen Zelten, Mitmachaktionen und Handwerksvorführungen.

Glücklicherweise darf der Tiergarten Straubing in diesem Jahr wieder ein Ferienprogramm anbieten! 

Die Anmeldung zu einzelnen Programmen ist ab Di, 26.07.2022 10:00 Uhr möglich. Sie erfolgt ausschließlich online hier über die Homepage des Tiergartens! Den nötigen Link dazu finden Sie bei dem entsprechenden Programm. 
Der Unkostenbeitrag einer jeden Führung beträgt 4,-€ zzgl. der ermäßigten Eintrittsgebühr. Die Nachtführungen kosten 15,-€ pro Person. 

Einen Flyer mit der Übersicht über alle Programme finden Sie hier.

02. August 2022 – 30. August 2022

Klima Faktor Mensch - oder: Was hat meine Weißwurst mit dem Klimawandel zu tun?

Wirbelstürme, Hitzerekorde im Sommer, verheerende Fluten - weltweit ändert sich das Klima dramatisch. Welche Folgen jetzt schon in Bayern spürbar sind und wie die nahe Zukunft unserer Heimat aussehen könnte, erfährt der Besucher an vielen interaktiven Stationen.

Den Flyer zur Ausstellung gibt es HIER.

 Am 1. Juni 2022 verstarb im Tiergarten Straubing der Sibirische Tigerkater ´Claudius` im hohen Tigeralter von 16 Jahren an Nierenversagen. 

Recht herzlich bedankt sich der Tiergarten Straubing für die zahlreichen Zusprüche und Meldungen aller Freunde und Besucher des Tiergartens.

Die zahlreichen Anfragen über eine Unterstützung für die Versorgung und den Schutz der Tiere in dieser schwierigen Zeit freut das Tiergarten-Team sehr. Deshalb können ab sofort auf das folgende Konto Spenden überwiesen werden.

Kontoinhaber: Stadt Straubing
IBAN: DE14 7425 0000 0000 0001 09
BIC: BYLADEM1SRG
Kreditinstitut: Sparkasse Niederbayern-Mitte
Verwendungszweck: Tiergarten Corona Schließung

Berlin/Landau, 26. Januar 2022. „Aufgrund der sich immer weiter ausbreitenden Afrikanischen Schweinepest und der zusätzlichen Gefährdungen ist es höchste Zeit zu handeln, bevor es für die asiatischen Pustelschweine zu spät ist“, sagt Tierarzt Dr. Sven Hammer, Vorstandsmitglied der Zoologischen Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz (ZGAP). „Daher haben wir uns als Artenschutzorganisation dazu entschieden, das Pustelschwein dieses Jahr besonders ins Rampenlicht zu stellen“.

Am 6. Januar 2022 feierte die alte Bärin Elli noch ihren 41. Geburtstag. Dafür hatte ihr Tierpfleger Jan Morgenroth eine eigene Geburtstagstorte gebastelt aus Rosinenbrot und Hackfleisch, garniert mit Karottenstiften als Kerzenersatz.

 

Vor wenigen Tagen hieß es für die Mitarbeiter im Straubinger Tiergarten vorübergehend Abschied zu nehmen von Kiano und Shari. Die beiden Löwen reisten in Begleitung der Raubtierpfleger Stefan Kulzer und Jan Morgenroth in den Tiergarten nach Nürnberg. Dort haben die Löwen während der Bauphase für das neue Löwengehege im Straubinger Tiergarten eine vorübergehende Bleibe gefunden.

Am Mittwoch, 26.01. reiste die junge Gänsegeier-Dame „Wally“ per Luftfracht nach Bulgarien. Ganz früh am Morgen wurde sie in eine Transportkiste gesetzt, die für Lufttransporte im Flugzeug geeignet ist. Von Straubing aus wurde „Wally“ zuerst nach München gefahren, wo sie dann im Flugzeug in Richtung Sofia abhob. In Sofia wurde sie nach nur 4stündiger Flugzeit bereits von den Mitarbeitern der Naturschutzorganisation Green Balkans erwartet. Mit dem Auto ging es dann umgehend weiter nach Stara Zagora.

Kurz und kompakt informiert unsere Infobroschüre über den Tiergarten Straubing.

Neben den tierischen Bewohnern stellen sich auch die Freunde des Tiergartens Straubing e.V. vor und ein Zeitstrahl verdeutlicht die Entwicklung des Tiergartens, wie er heute besucht werden kann.

 Besuchen Sie den Tiergarten Straubing auch auf unserer offiziellen Facebook Seite!

Zurück