Impressum
Vortragsreihe
Kindertag
Zootag
Ausstellung
Steinzeithaus
Sonderführungen
... das gabs bisher
Design by SITEFACT

Winterliche Vortragsreihe im Tiergarten Straubing

Wir laden Sie herzlich zu unserer Vortragsreihe im Dannerhaus ein. Im Zeitraum Februar bis März jeden Jahres bieten wir eine Reihe hochkarätiger und vielseitiger Veranstaltungsabende.
Erleben Sie allgemeinverständliche Vorträge zu Themen rund um Tiere und Natur oder spannende Reiseberichte, aber auch Theater oder Musikbeiträge mit tierischer Thematik. Soweit nicht anders angegeben, ist der Eintritt frei!
Die Vortragsreihe findet in Kooperation mit dem Bund Naturschutz, Kreisgruppe Straubing statt.

 

Winterliche Vortragsreihe 2017


Freitag, 10.02.2017 19:00 Uhr
 
Klimawandel - Realität oder Panikmache?
Dipl.-Ing. Keywan Pour-Sartip - C.A.R.M.E.N. e.V.

In dem Eröffnungsvortrag der winterlichen Vortragsreihe 2017 geht es um das oftmals sehr kontrovers und unvollständig diskutierte Thema „Klimawandel“. Klima hat sich schon immer verändert – inwieweit hat der Mensch etwas damit zu tun? Sind die prophezeiten Auswirkungen auf globaler und lokaler Ebene wirklich so schlimm? Haben wir noch eine Chance, das Ganze aufzuhalten oder sogar umzukehren? Und was kann jeder einzelne dafür tun? Der Referent stellt die oftmals komplizierten, wissenschaftlichen Sachverhalte für alle verständlich dar und bringt damit etwas Klarheit in das Thema „Klima“.
 


Freitag, 24.02.2017 19:00 Uhr
 
„Wildlife-Fotografie –
frei lebende Tiere in Deutschland und Europa fotografieren“

Dr. Christoph F. Robiller 

Basierend auf seinem neuen Buch „Wildlife-Fotografie“ lässt sich der bekannte Naturfotograf Dr. Christoph Robiller in seinem Vortrag ein bisschen in die Karten schauen: Er erzählt von der Grundausstattung eines erfolgreichen Naturfotografen, gibt nützliche Tipps und Tricks und zeigt damit deutlich, dass hochwertige Naturfotografie intensiver Vorbereitung bedarf und hinter einem hervorragenden Bild meist harte Arbeit steckt. Der Zuschauer darf sich freuen auf ein buntes Gemisch aus fantastischen Tier- und Landschaftsbildern, humorvollen und spannenden
Geschichten rund um deren Entstehung und jede Menge neuer Erkenntnisse im Bereich der Naturfotografie.


Freitag, 10.03.2017 19:00 Uhr
 
„Jaguar, Ameisenbär und Co. –
Begegnungen mit den anderen Stars Brasiliens“
Berndt Fischer
 
In seinem Vortrag nimmt der Referent den Zuschauer mit auf eine Reise nach Brasilien, einem Land der ungeheuren Artenvielfalt in Fauna und Flora. In seiner Millionen Jahre alten Geschichte brachte es Kuriositäten wie das Faultier oder das Gürteltier hervor. Heute ist es vor allem wegen seiner großen Stars wie Jaguar, Ozelot und Riesenotter bekannt. In fantastischen Aufnahmen unternimmt der Referent einen Streifzug durch den brasilianischen Trockenwald, den atlantischen Regenwald und das Pantanal, dem größten Feuchtgebiet der Erde und begegnet dabei unter anderem Mähnenwölfen, Papageien, Anakondas und Kaimanen.


Freitag, 24.03.2017   19:30 Uhr          Eintritt: 5,-€
 
Die Supernasen –
Wie Artenschützer Ameisenbären & Co. vor dem Aussterben bewahren
Lydia Möcklinghoff – weltweit einzige Ameisenbärforscherin

In Kooperation mit Bücher Pustet Straubing

Dass der Ameisenbär noch nicht ausgestorben ist, versteht keiner. Er ist langsam, sieht schlecht, und sein Gehirn ist nur erbsengroß. Die Referentin entführt an die Orte, an denen Tiere wie der Ameisenbär, das Flussneunauge oder der Rote Wendehalsfrosch mit Tricks ums Überleben kämpfen. Mit Humor und echter Leidenschaft erzählt sie von der Zeit, die sie im brasilianischen Busch verbracht hat, um herauszufinden, warum der Ameisenbär überleben kann.


Einen Flyer mit allen Vorträgen zum Ausdrucken, Mitnehmen und Austeilen gibt es unter diesem Link. 
 

 

Flyer zur Winterlichen Vortragreihe im Dannerhaus des Tiergartens Straubing  (5921 kB)
Für das Darstellen und Ausdrucken einer PDF-Datei benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie hier kostenlos herunterladen können.
Seite drucken
Zurück